Klönkauken – so heißt unser Seniorenkreis.

Die Bezeichnung kommt von den plattdeutschen Worten „Klönen“(zusammensitzen) und „Kauken“ (Kuchen). Das gute Miteinander im Klönkauken beinhaltet gleichermaßen ernste wie gesellige Themen. Es wird viel gesungen. Die einzelnen Teilnehmer werden zu ihren Geburtstagen gewürdigt. Und: Es gibt natürlich auch vielen guten Kuchen.

Für unsere Senioren ist diese Gemeinschaft eine wichtige Wärmestube innerhalb der Gemeinde. Nicht umsonst sprechen einige auch von der „Klönkaukenfamilie“, die ein stärkendes Miteinander im Alltag fördert und belebt.

Treffen: monatlich donnerstags um 14.30 Uhr im Bonhoefferhaus

Nächste Termine:

9. Mai  //  13. Juni  //  18. Juli  //  8. August //  12. September  //  17. Oktober  //  14. November  //  12. Dezember